Thema: Der Wechsel vom Verstand in die Lebensintelligenz. Eine neue und erweiterte Wahrnehmung. Das Bewusstsein befreit sich aus den Begrenzungen des Verstandes. Öffnung in die „Göttlich-Weibliche Energie“ im Menschen.

Potential: Lebendige Intelligenz. Die Lebensintelligenz steht mit der „Bienenwaben-förmige“ Struktur (welche im vorhergehenden Potential „Freude-Rekonstruktion“ das Thema war) in direktem Zusammenhang. Der Wechsel beinhaltet weiters die Integration der „Weiblichen Seite im Menschen. Dies ermöglicht und eröffnet eine völlig neue und  andere Wahrnehmung, als jene, die durch den Verstand gefiltert wird (und von den meisten Menschen, als „Intelligenz“ bezeichnet wird). Die Lebensintelligenz schöpft aus dem Leben selbst. Sie nimmt die Dinge so wahr, wie sie wirklich sind. Wach und bewusst.